Inlay

Mit Inlays können die grösseren Amalgamfüllungen ersetzt werden.

Für weniger geschädigten Zähne fertigen wir in unserem zahntechnischen Labor genau passende Inlays.

Gradia Inlays

Genauso ästhetisch wie die Inlays aus Keramik, aber weniger hart. Gradia ist ein Material, das die positiven Eigenschaften der Keramik (Ästhetik) und des Kunststoffes (Flexibilität) vereinigt.

Gold Inlays

Gold hat ähnliche Härte, wie die eigenen Zähne. Sie passen sehr genau am Zahn, so bieten sie eine langfristige Lösung.

Das ist eine der höchst ästhetischen Alternativen für die Amalgamsanierung.

ig, mit Aufmerksamkeit können Sie Ihr strahlend weisses Lächeln sogar für 1-1,5 Jahre beibehalten.