Prothesen

Teilprothese, Vollprothese, Implantatgestützte Prothese

VOLLPROTHESE

Unter einer Vollprothese versteht man herausnehmbaren Zahnersatz zur Versorgung eines oder beider völlig zahnloser Kiefer.

TEILPROTHESE MIT GESCHIEBE, KOMBINIERTER ZAHNERSATZ

Kombinierter Zahnersatz besteht aus einer herausnehmbaren Prothese, die mit festsitzenden Verankerungselementen an den Restzähnen oder an Implantaten befestigt wird. Dadurch wird die Position und Beschaffenheit der Restzähne oder künstlichen Zahnwurzeln optimal genutzt und die vorhandenen Lücken sicher geschlossen.

Man nennt diesen Zahnersatz kombinierter Zahnersatz, weil es aus einem fix eingeklebten Teil (Kronen) und aus einere herausnehmbaren Teilprothese besteht. Die Gewöhnung daran fällt leichter und geht schneller, und der sehr gute Halt der kombinierten Teilprothese erhöht den Tragekomfort und bietet maximale Sicherheit beim Lachen, Kauen, Sprechen .

Wann ist der kombinierten Zahnersatz zu empfehlen?

Einen kombinierten Zahnersatz braucht man, wenn wegen Menge und Lage der bestehenden Zähne die Anfertigung von einer Brücke nicht möglich ist. Der kombinierte Zahnersatz ist eine gute Lösung, wenn eine Implantation nicht ausführer oder nicht erwünscht ist.

TELESKOPPROTHESE

Wenn man noch 1 – 2 Zähne pro Kiefer hat, so kann man eine stabil sitzende Vollprothese einwandfrei tragen. Die Pfeilerzähne bekommen fest aufzementierte Kronen, über die genau die Hülse des Zahnersatzes passt. Vollprothese kann man auch mit 3-4 Implantaten pro Kiefer stabilisieren.

IMPLANTATGESTÜTZTE PROTHESE-STEGPROTHESE

Auch für den festen Sitz der herausnehmbaren Zahnreihen sind die eingebauten Implantate geeignet. Diese Tatsache hat einen besonderen Vorteil bei der unteren Zahnreihe.

Mit Hilfe von 4 Implantaten können die Prothesen stabilisiert werden. Die Implantatgetragenen Stegprothesen sind auf einem Steg verankert und können zur Reinigung entnommen werden.

 

Haben Sie Fragen?

Gerne beantworten wir diese telefonisch unter Gratis-Tel.-Nr.: 

D: 0800-1-82-73-29 (kostenlos) A: 0800-28-14-20  (kostenlos), CH: 0800-83-76-17  (kostenlos) Festnetznummer: 00-36 96 431 210 

Tel: 0036-96-528-910 Mobil: 0036-30-93-61-839 https://www.facebook.com/smilezentrum/





Rufen Sie mich bitte zurück

Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und rufen Sie während unserer Geschäftszeiten gerne zurück.