Ablauf der Behandlungen

Kronen, Brücken

Die ganze Behandlung dauert etwa 2-4 Sitzungen. Zuerst werden die Zähne vorbereitet, also sie werden abgeschliffen. Ihr Zahnarzt nimmt einen Abdruck, und verfertigt ein Provisorium für die Zeit, in der das Labor die Kronen oder die Brücken anfertigt. In den weiteren Sitzungen werden eventuell mehrere Anproben gemacht. Das hängt auch davon ab, aus wie vielen Gliedern die Brücke besteht. In der letzten Sitzung werden die Kronen/ die Brücken eingesetzt.

Implantatgetragener fixer Zahnersazt

In der ersten Sitzung wird die Operation durchgeführt , eine Röntgenaufnahme als Kontroll gemacht, und je nach Notwendigkeit bzw. Wunsch wird ein Provisorium verfertigt.
Die Nähten entfernen wir kostenlos nach 7-10 Tagen, aber Sie können sie auch bei Ihrem Hausarzt entfernen lassen. Zirka 3-6 Monaten später, in der letzten Phase der Behandlung, wird eine Kontrollröntgenaufnahme gemacht, die Implantate werden freigelegt, Abdruck wird genommen. Die Zahnersätze werden in 5- 8 Arbeitstagen fertig. Diese Zeitdauer hängt von der Anzahl der Brückenglieder ab.

Stegprothese auf 4 Implantate

In der ersten Sitzung werden 4 Implantate eingesetzt, eine Röntgenaufnahme als Kontroll gemacht. Die Nähten entfernen wir kostenlos nach 7-10 Tagen, aber Sie können sie auch bei Ihrem Hausarzt entfernen lassen. Zirka 3-4 Monate später wird eine Kontrollröntgenaufnahme gemacht, die Implantate werden freigelegt, Abdruck wird genommen. Die Stegprothese wird in 12 Arbeitstagen fertig.

Herausnehmbare Prothesen, kombinierte Zahnersätze

Für die Behandlungen sind etwa 3-4 Sitzungen nötig. Bei herausnehmbaren Prothesen wird zuerst Abdruck genommen, nächstes Mal eine Anprobe gemacht, und zuletzt wird sie in 10-12 Arbeitstagen fertig.
Bei kombinierten Zahnersätzen werden als Erstes die vorhandenen Zähne abgeschliffen, dann wird Abdruck genommen. In 12 Tagen wird eine Anprobe gemacht und die Arbeit wird fertig gestellt.
Die Operationen werden immer unter örtlicher Betäubung vorgeführt.
Die oben geschriebenen Abläufe sind nur richtungsgebend, denn den Ablauf beeinflussen natürlich auch der Zustand Ihrer Zähne und der parodontale Status oder eine Entzündung. Wenn Sie eine gültige Röntgenaufnahme uns zuschicken( info@smilezentrum.hu ), senden wir Ihnen gerne einen Heil- und Kostenplan und allgemeines Infomaterial.

 

Vielen Dank für die Zusendung die Unterlagen .Im Anhang erhalten Sie den Heil-und Kostenplan für  Sie

Haben Sie weitere Fragen?

Gerne beantworten wir diese telefonisch unter:

Tel: +36-96-431-210, +36-96-528-910;
Fax: +36-96-431-213; Mobil: 0036-30-93-61-839
Gratis-Tel.-Nr.:

A 0800-28-14-20;

D 0800-1-82-73-29;

CH 0800-83-76-17
info@smilezentrum.hu   www.smilezentrum.hu